Bach - der Rebell

Die wilden Jahre eines Genies

Das Musical über Johann Sebastian Bach und seine stürmische Jugend

Jeder kennt ihn als Musikgenie, doch Johann Sebastian Bach verlebte auch eine sehr wilde Zeit in Thüringen.

Nach dem frühen Tod seiner Eltern wächst er bei seinem Bruder auf. Schon hier muss er lernen, dass man im Leben nur mit Fleiß und Durchsetzungskraft wirklich etwas erreichen kann. Kaum dass er 18 Jahre alt wird bekommt Bach einen Vertrag als Organist in Arnstadt. Schnell zeigt sich, das Johann Sebastian weiß was er will - und vor allem was nicht. Sein starker Wille und letztlich eine handfeste Prügelei bringen ihn immer wieder auf die Anklagebank des Kirchengerichtes.

Aber Bach löst auch diese Negativserie auf seine Art: er sattelt um von Kirchen- auf Hofmusik und zieht nach Weimar. Neben dem Studium der Orgel nehmen auch zwei Frauen im Leben des Musikers großen Raum ein und sorgen immer wieder für romantische aber auch streitbare Stunden.

Dramatik und Spannung zwischen Orgel, Pflicht und Rebellion sind Inhalt dieses neuen Musicals. Alle Texte und Lieder sind in deutscher Sprache.

Besetzung

J.S. Bach - Dimitri Vassiliadis
J.S. Bach (Kind) - Hannah Rühl, Andrea Esser
General-Superintendent - Valentino Karl
Maria Barbara Bach - Annika Stumpp, Ramona Akgören
Johann Jacob Bach - Niklas Lundßien, Pascal Jounais
Bürgermeister - Mario Zuber
Dietrich Buxtehude - Andreas Goebel
Anna Buxtehude - Astrid Andresen
Anna Magdalena Wilcke - Nadine Kühn, Jenny Schlensker
Herzog Wilh. Ernst - Mario Zuber

Autoren - Andrew Robb, Nadine Kühn, Niklas Lundßien
Komponist - Marko Formanek
Liedtexte - Nadine Kühn
Regie - Nadine Kühn
Regieassistenz - Niklas Lundßien
musikalische Leitung - Maximilian Reinhard
Bach-Zitate - Henning Wölk
Kostüme    - Sergio Abaju

 

Telefon: 0800 1191100

©2021 THEATERHITS